Service & Bestellung: +43 (0)699 17 310 310
3% Rabatt bei Zahlung per Vorkasse
5 Proben + 1 Luxusprobe zur Auswahl
Ab 25 € versandkostenfreie Lieferung
Filter schließen
Filtern nach:
Archiv nach Datum

Unser aktuell gehaltener Kosmetik-Blog informiert Sie über alles rund um Kosmetik, Gesundheit, Lifestyle und Wohlbefinden. Diskutieren Sie mit!

Unser aktuell gehaltener Kosmetik-Blog informiert Sie über alles rund um Kosmetik, Gesundheit, Lifestyle und Wohlbefinden. Diskutieren Sie mit! mehr erfahren »
Fenster schließen

Unser aktuell gehaltener Kosmetik-Blog informiert Sie über alles rund um Kosmetik, Gesundheit, Lifestyle und Wohlbefinden. Diskutieren Sie mit!

Es ist spät geworden. Beim Sommerfest war herrliches Wetter, der Wein hat geschmeckt, das Grillfleisch war schmackhaft und die Gäste waren gut gelaunt – da kann man schon einmal die Zeit aus den Augen verlieren und etwas länger sitzen bleiben. Endlich zu Hause möchte man dann nur noch eines: Ab ins Bett. Aber Vorsicht: Abschminken nicht vergessen! Wie mühsam das sein kann, weiß bestimmt jede Partymaus, die nach einer durchgetanzten Nacht nur noch dem Ruf des Bettchens folgen will. Aber egal wie müde Sie sind, Sie sollten sich unbedingt die Zeit nehmen, das Gesicht vor dem Schlafengehen gründlich zu reinigen – und zwar täglich. Während des Schlafens entspannt sich nicht nur der Körper, sondern auch die Haut regeneriert sich.
Ein tiefer Blick in die Augen, ein verschmitztes, kaum merkliches Zwinkern, und schon hat man sein Gegenüber in den Bann gezogen. Es gibt nichts Fesselnderes als schöne, geheimnisvolle Augen und einen verführerischen Wimpernschlag. Damit dieser auch gelingt, müssen die Augen entsprechend betont werden. Wimperntusche, Kajal und Lidschatten können der perfekte Rahmen für auffallend schöne Augen sein. Wenn da bloß nicht die viel zu kurzen Wimpern wären! Man könnte seine Augenpartie so viel besser hervorheben, wenn sie nur ein klein wenig länger wären! Und überhaupt: Gerade jetzt im Sommer müsste es eine einfachere Lösung als Wimperntusche und sonstige Kosmetikprodukte geben. Bei heißen Temperaturen und spätestens nach einem Tauchgang ist die ganze Schminke schnell dahin, all die Arbeit war umsonst und man sieht ungewollt aus wie der Joker aus Batman.
Das erste, was viele im Sommer tun, ist sich einen ordentlichen Sonnenbrand zu holen. In den meisten Fällen geschieht dies aus Unachtsamkeit, manche Menschen setzen sich allerdings ganz bewusst viel zu lange der schädlichen und gefährlichen Strahlung der Sonne aus. All dies nur, um die Blässe des Winters loszuwerden und braun zu sein. Zugegeben kommen schöne, luftige Sommerkleider am besten zur Geltung, wenn die Trägerin zumindest leicht gebräunt ist. Bei blasser, manchmal sogar käsiger Haut wirkt man in den knalligen Sommerfarben gleich noch ein wenig mehr trübe und fad. Dasselbe gilt übrigens auch für Männer in kurzen Hosen und Poloshirts.