Service & Bestellung: +43 (0)699 17 310 310
3% Rabatt bei Zahlung per Vorkasse
5 Proben + 1 Luxusprobe zur Auswahl
Ab 25 € versandkostenfreie Lieferung
Filter schließen
Filtern nach:

Unser aktuell gehaltener Kosmetik-Blog informiert Sie über alles rund um Kosmetik, Gesundheit, Lifestyle und Wohlbefinden. Diskutieren Sie mit!

Unser aktuell gehaltener Kosmetik-Blog informiert Sie über alles rund um Kosmetik, Gesundheit, Lifestyle und Wohlbefinden. Diskutieren Sie mit! mehr erfahren »
Fenster schließen

Unser aktuell gehaltener Kosmetik-Blog informiert Sie über alles rund um Kosmetik, Gesundheit, Lifestyle und Wohlbefinden. Diskutieren Sie mit!

Die Kosmetikindustrie ist ein knallhartes Business. Da die Konkurrenz in Bezug auf die Hersteller sehr groß ist, werden die unterschiedlichsten Wege beschritten, um beim Verbraucher gut anzukommen. Die Qualität der auf dem Markt erhältlichen Kosmetikprodukte variiert zum Teil beträchtlich. Immer wieder ist zu hören und zu lesen, dass Kosmetika auch zu gravierenden gesundheitlichen Problemen führen können. Da verwundert es nicht, dass der Verbraucher sich verunsichert fühlt. Grundsätzlich kann gesagt werden, dass man von überaus günstigen Artikeln auch nicht viel erwarten darf. Doch wie kann man überhaupt wissen, welchen Pflegemitteln man Vertrauen schenken kann? Schäden treten oft erst nach jahrelangem Gebrauch auf – und die Hersteller zeigen ihre Produkte doch immer in einem positiven Licht präsentiert.
Das Angebot ist in Bezug auf Kosmetika riesig, da gilt es zu differenzieren. Doch ganz egal für welche Marken oder Produkte man sich entscheiden mag, wichtig ist, dass qualitativ hochwertige Präparate zum Einsatz kommen. Es gilt die Inhaltsstoffe etwas genauer unter die Lupe zu nehmen. Diese bestimmen schließlich über die Wirkkraft. Die Sheabutter zählt zu den wertvollsten Pflanzenfetten, weswegen sie in Hautpflegemitteln auch häufig zum Einsatz kommt. Sogar die rauesten Hautstellen können durch das Pflegewunder Sheabutter samtweich werden. In der trockenen Graslandschaft, die sich südlich der Sahara von Mali über Burkina Faso nach Togo, Ghana und Benin erstreckt, wächst der immergrüne und widerstandsfähige Sheabaum, der auch als Karitébaum bezeichnet wird.
Die Haut ist auf die Funktionen bezogen das vielseitigste Organ des menschlichen Organismus. Die Haut grenzt das Innen vom Außen ab, ist unsere Schutzhülle. Sie schützt uns vor allen möglichen Einflüssen, denen wir umwelttechnisch ausgesetzt sind. Des Weiteren dient die Haut der Repräsentation und Kommunikation. Doch auch die Haut selbst muss geschützt werden, um nicht beeinträchtigt oder verletzt zu werden. Nur wenn sie eine ausreichende Pflege erfährt, kann sie ihre Funktionen optimal erfüllen. Der Mensch selbst muss seine Haut demnach stärken. Es gibt Berge von Pflegeprodukten, die auf dem Markt angeboten werden. Die Auswahl ist meist jedoch nicht ausreichend durchdacht. Doch um zu wissen, welche Präparate ideal für die Haut sind, muss man seine Haut kennen. Denn: Haut ist nicht gleich Haut.