Service & Bestellung: +43 (0)699 17 310 310
3% Rabatt bei Zahlung per Vorkasse
5 Proben + 1 Luxusprobe zur Auswahl
Ab 25 € versandkostenfreie Lieferung
Filter schließen
Filtern nach:

Unser aktuell gehaltener Kosmetik-Blog informiert Sie über alles rund um Kosmetik, Gesundheit, Lifestyle und Wohlbefinden. Diskutieren Sie mit!

Unser aktuell gehaltener Kosmetik-Blog informiert Sie über alles rund um Kosmetik, Gesundheit, Lifestyle und Wohlbefinden. Diskutieren Sie mit! mehr erfahren »
Fenster schließen

Unser aktuell gehaltener Kosmetik-Blog informiert Sie über alles rund um Kosmetik, Gesundheit, Lifestyle und Wohlbefinden. Diskutieren Sie mit!

Wenn Erwachsene auf der Suche nach ansprechenden Pflegeprodukten für den Körper sind, dann bestehen die vorherrschenden Kriterien, nach denen man sich für ein Produkt entscheidet, meist darin, inwiefern dieses Produkt auf den Körper wirkt und welche Inhaltsstoffe es aufweist. Da gerade Frauen hier eine breite Palette an Wünschen besitzen, gibt es entsprechend zahlreiche Produkte, welche die verschiedensten Wirkungen und Vorzüge anbieten und auch bezüglich der Inhaltsstoffe jede unterschiedliche Neigung zufriedenstellen können. Doch bei Kindern verhält sich die Sache dann doch ein bisschen anders, denn der Nachwuchs sorgt sich glücklicherweise noch nicht über Cellulitis oder wünscht sich einen besonders ansprechenden Duft, sondern das Produkt sollte vor allem eine gute Verträglichkeit für die zarte Haut von Kindern vorweisen und im besten Fall auch ansprechend gestaltet sein.
Mit zunehmendem Alter kann der Erhalt einer jugendlichen Haut vor allem rund um die Augen durchaus eine Herausforderung werden im Zuge derer man sich durch so manches Kosmetikprodukt probieren muss, um etwas zu finden, was einen wirklich zufriedenstellt. Hierbei geht es nicht nur darum, individuelle Vorlieben und Wünsche zu beachten, sondern natürlich vor allem um eine gute Verträglichkeit, damit man keine allergischen Reaktionen und ähnliches riskiert. Die Augenpartie ist im Bereich des Gesichts wohl diejenige, welche sehr stark beansprucht wird. Eine bei vielen doch recht ausgeprägte Mimik verleiht ihr Leben und Ausdruckskraft, führt aber auch dazu, dass die Haut in diesem Bereich dementsprechend beansprucht wird. Auch das Schminken kann die besonders zarte Haut rund um die Augen in Mitleidenschaft ziehen, nicht zuletzt dann, wenn man des Öfteren nicht darauf achtet, sich sorgfältig abzuschminken.
Langsam aber sicher verabschiedet sich der Sommer aus unseren Gefilden und der Herbst hält Einzug, auf den zum Teil recht bald die wahrlich kalte Jahreszeit folgen kann. Vor allem die Abende und Nächte werden meist sehr schnell spürbar kühler, und so ist es immer wieder von Vorteil, sich auf all die schönen Dinge zu besinnen, welche die kälteren Jahreszeiten so besonders machen. Dazu gehören nicht nur gemütliche Abende in ruhigen und warmen Räumlichkeiten, sondern etwa auch ein kleiner Ausflug in die Badewanne, nicht nur, um sich aufzuwärmen, sondern auch, um sich etwas Gutes zu tun. Damit man ein schönes Bad auch entsprechend genießen kann, gibt es zahlreiche verschiedene Zusätze, bei denen wohl für jeden Geschmack und jede Vorliebe etwas dabei ist. Seit einigen Jahren erfreuen sich aber vor allem die sogenannten Badeschokoladen zunehmender Beliebtheit, da sie eine ganz besondere Art der Badezusätze darstellen.
Es gibt zahlreiche Tätigkeiten, welche wir mehrmals täglich durchführen, ohne richtig darauf zu achten, was wir da eigentlich genau tun. Dazu kann wohl auch das Händewaschen gezählt werden. Denn nicht nur nach dem Gang zur Toilette ist für die meisten Menschen Händewaschen eine Selbstverständlichkeit, sondern auch beim Kochen oder dem Hantieren mit verschmutzten Gegenständen ist Händewaschen oft nötig. Dabei geht es nicht immer nur um die bloße Reinigung der Hände, sondern vor allem auch um das Gefühl, nun wieder richtig saubere Hände zu haben. Es ist also nicht nur ausschließlich eine Frage der Hygiene, sondern auch des persönlichen Wohlfühlens. Und da Händewaschen eine solch alltägliche Angelegenheit ist, gibt es natürlich auch entsprechend viele unterschiedliche Seifen auf dem Markt, die jeweils verschiedene Vorzüge versprechen.
Die Hautpartien rund um die Augen sind nicht nur jene, an denen man am deutlichsten Spuren der vergangenen Nächte ablesen kann, sondern auch jene, die dementsprechend eine sorgfältige Pflege benötigen. Denn rund um die Augen ist die Haut besonders zart und empfindlich, weshalb es nicht ausreicht, diese nur mit einer herkömmlichen Gesichtscreme zu behandeln, um sie langfristig in einem optimalen Zustand zu halten. Nicht nur kurze Nächte mit wenig Schlaf, sondern auch diverse Umwelteinflüsse können sich auf die Augenpartie ungünstig auswirken. Und auch der regelmäßige Gebrauch von Make-Up beansprucht die Haut generell, jene um die Augen aber besonders, auch wenn es sich um sanftes Make-Up handelt. Deshalb ist neben dem sorgfältigen und gründlichen Abschminken auch eine gute Pflege sehr wichtig, wenn man nicht schon in jungen Jahren die Definition der Bezeichnung „Krähenfüße“ im eigenen Gesicht vorfinden möchte.